Wichtiger Hinweis:

Um die Verbreitung des Coronavirus zu verlangsamen, folgen die Pflegestützpunkte im Saarland dem Aufruf aus Medizin und Politik. Ab Montag, den 16. März finden keine Beratungen mehr in der Häuslichkeit der Klienten sowie im Pflegestützpunkt statt. Über alle anderen Kontaktkanäle (Telefon, Postweg, E-Mail) werden Ihnen die gewohnten Beratungen angeboten.

Wir bitten um Ihr Verständnis – Gesundheit geht uns Alle an. Danke und bleiben Sie gesund.

Informationen rund um das Thema Pflege

Wir informieren Sie über:

  • wichtige medizinische und pflegerische Angebote in unserer Region,
  • alle Möglichkeiten der ambulanten oder auch stationären Versorgung im Pflegefall,
  • Alltagshilfen, die Sie brauchen, direkt in Ihrer Nähe wie z. B. Haushaltshilfen,
  • Ihnen zustehende Hilfen der Kranken- und Pflegeversicherung,
  • aktuelle Versorgungsangebote in unserer Region, wie z. B. Mahlzeitendienste, Fahrdienste, ehrenamtliche Besuchsdienste, Gruppen für stundenweise Betreuung,
  • mögliche Hilfen bei der Anpassung Ihrer Wohnung und Ihres Wohnumfeldes, damit der Zugang zur Wohnung barrierefrei erfolgen kann.

Damit Sie möglichst gesund alt werden können.