Schön, Sie wiederzusehen

Ab 15. Juni bieten die Pflegestützpunkte im Saarland nach vorheriger telefonischer Terminvereinbarung wieder persönliche Beratungen rund um das Thema Pflege in den Pflegestützpunkten an. Unter den vorgegebenen Hygienebestimmungen, u. a. das Tragen von Mundschutz, beraten Sie die Pflegeberaterinnen und Pflegeberater gerne.

Das Angebot der telefonischen Beratungen besteht natürlich auch weiterhin. Hausbesuche können derzeit noch nicht durchgeführt werden. Die jeweiligen Telefonnummern der einzelnen Pflegestützpunkte entnehmen Sie bitte dem Bereich Beratungsstellen auf dieser Website.

Informationen rund um das Thema Pflege

Wir informieren Sie über:

  • wichtige medizinische und pflegerische Angebote in unserer Region,
  • alle Möglichkeiten der ambulanten oder auch stationären Versorgung im Pflegefall,
  • Alltagshilfen, die Sie brauchen, direkt in Ihrer Nähe wie z. B. Haushaltshilfen,
  • Ihnen zustehende Hilfen der Kranken- und Pflegeversicherung,
  • aktuelle Versorgungsangebote in unserer Region, wie z. B. Mahlzeitendienste, Fahrdienste, ehrenamtliche Besuchsdienste, Gruppen für stundenweise Betreuung,
  • mögliche Hilfen bei der Anpassung Ihrer Wohnung und Ihres Wohnumfeldes, damit der Zugang zur Wohnung barrierefrei erfolgen kann.

Damit Sie möglichst gesund alt werden können.