Schön, Sie wiederzusehen

Ab 15. Juni bieten die Pflegestützpunkte im Saarland nach vorheriger telefonischer Terminvereinbarung wieder persönliche Beratungen rund um das Thema Pflege in den Pflegestützpunkten an. Unter den vorgegebenen Hygienebestimmungen, u. a. das Tragen von Mundschutz, beraten Sie die Pflegeberaterinnen und Pflegeberater gerne.

Das Angebot der telefonischen Beratungen besteht natürlich auch weiterhin. Hausbesuche können derzeit noch nicht durchgeführt werden. Die jeweiligen Telefonnummern der einzelnen Pflegestützpunkte entnehmen Sie bitte dem Bereich Beratungsstellen auf dieser Website.

Demenz-Wegweiser erschienen

Wer hilft, wenn Hilfe gebraucht wird? Wenn plötzlich Pflegebedürftigkeit, Behinderung oder eine schwere Erkrankung auftreten. Aus diesem Grund hat der Pflegestützpunkt im Saarpfalz-Kreis, in Zusammenarbeit mit der Lokalen Allianz für Menschen mit Demenz, einen Wegweiser erstellt, der die vielfältigen Angebote im Saarpfalz- Kreis erfasst hat und eine erste Orientierungshilfe bieten soll.

In gebündelter Form werden Adressdaten zu Auskunfts- und Beratungsstellen, medizinischen Hilfen, ambulanten, teilstationären und stationären Angeboten sowie zu Entlastungsmöglichkeiten zusammengefasst.

Beim Pflegestützpunkt im Saarpfalz-Kreis und allen Kooperationspartnern der Lokalen Allianz ist der Wegweiser ebenfalls erhältlich.

Unter folgendem Link können Sie den Wegweiser Demenz downloaden.

Download: 
Veröffentlichungsdatum: 
25.11.2016